Schachregeln pferd

schachregeln pferd

Diese Spielzüge nennt man im Schach „schlagen“. Folgende Schau dir die Felder, auf die ein Pferd in alle Richtungen springen könnte, einmal genauer an. Zubehör: Schachspiel stargamesdekostenlos.win Der Springer (auch Pferd, „Ross“ oder „Rössel“, Unicode: ♘ ♞) ist. Man darf den König jedoch nicht ins Schach stellen. Das Pferd ist die einzige Figur, die bei Ihrem Zug über eigene wie auch über gegnerische Figuren springen.

Video

Tutorial Schach lernen Part 006 Der Springer Zu Beginn des Spiels haben beide Spieler 16 Figuren: Auch sie darf andere Figuren nicht überspringen. Home Schachtipps Einsteigertipps Allgemeine Tipps Tipps für Vereinsspieler. Turm Der Turm bewegt sich horizontal und vertikal über Reihen und Spalten. Der Bauer zieht geradeaus vorwärts, wenn der Weg frei ist.

0 Kommentare zu “Schachregeln pferd

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *